Ich? - Ah Geh!

Gabriele Zink. Regie: Christian Bronder. Text: Volkmar Staub.

 

Fr 04. Juli 2008 | 20.30 Uhr | Zehntscheune, Schloß Ebnet

 

Plakat "Ich? - Ah Geh!"

Eine arbeitslose Schauspielerin startet durch!

Sie begreift, dass es auf dem Arbeitsmarkt hauptsächlich darum geht anderen etwas vorzumachen. Nun kann sie ihre Schauspielerei endlich gewinnbringend einsetzen. Schein - oder Nichtsein, das ist keine Frage. Sie gründet eine Ich AG "Piranja" und entwirft mit entfesselter Kreativität neue exotische Jobs, die dermaßen einschlagen, dass sie sämtliche Freundinnen als Aushilfsaushilfsaushilfen einstellen kann. Nach und nach wird sie zur Vorzeige-Ikone des Arbeitsmarkts.

Eine unglaubliche Karriere beginnt ... Skurrile Szenen, Dialoge und Tagträume einer Rollenfachverkäuferin.

 

>> Lesen Sie auch die Presse-Meinungen